Unsere neueste Analytik: Chlorothalonil Sulfonsäure

Ab Januar 2020 bieten wir Ihnen im Rahmen der Chlorothalonil-Analytik neu auch die Analyse des Metaboliten SYN507900 an. Zusammen mit den Metaboliten R417888 und R471811 bildet SYN507900 die nach jetzigem Kenntnisstand wichtigsten Metabolite von Chlorothalonil.

Ende letzten Jahres hat das BLW die Zulassung des Pflanzenschutzmittels Chlorothalonil mit sofortiger Wirkung entzogen. Ab dem 1.1.2020 darf Chlorothalonil nicht mehr verkauft und auch nicht mehr verwendet werden. Im Zuge dieser Änderung wurden alle Grundwassermetabolite von Chlorothalonil neu als relevant eingestuft, auch der vorher als nicht relevant geltende Metabolit R471811. Für diesen gilt daher neu auch der Grenzwert von 0.1 µg/l für Trinkwasser.

Seit Dezember 2019 haben wir unseren Preis für die Analyse der Chlorothalonil-Metabolite auf CHF 250.- exkl. MwSt. pro Probe anpassen können. Mit diesen Anpassungen möchten wir Ihnen die beste Möglichkeit geben, sich weiterhin tatkräftig für ein sauberes Trinkwasser in Ihrer Gemeinde einsetzen zu können.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen sehr gerne zur Verfügung:

Alessandro Piazzoli
Direktwahl:  062 745 70 53
E-Mail:         alessandro.piazzoli(at)envilab.ch